ROKJ

Webdesign für ROKJ Webdesign für ROKJ

ROKJ unterstützt die Integration von sozial oder wirtschaftlich benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch die Förderung ihrer Potenziale und Talente. Dabei geht es nicht nur um die Linderung aktueller Not, sondern vor allem auch um eine präventive, nachhaltige Wirkung. Das Projekt „Rotary und Inner Wheel für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien (ROKJ)“ wurde im November 2008 auf Initiative von Toni Schönenberger im Kanton Thurgau initiiert und ist heute in verschiedenen Teilen der Schweiz regional ansässig. Die Organisation basiert bis heute auf Freiwilligenarbeit und ist via Privatspenden finanziert.

 

IDUN durfte für ROKJ eine neue zweisprachige Website konzipieren, das heisst nicht nur das neue Design erarbeiten, sondern auch eine möglichst einfache Strukturierung der Menüführung entwickeln. Zielgruppe sind einerseits Hilfsorganisationen und staatliche Institutionen, private Spender, aber auch die bedürftigen Familien selbst. Weil gerade die letzte Zielgruppe oftmals aus bildungsfernen Schichten mit wenig oder schlechten Deutschkenntnissen stammen, wurde viel Wert darauf gelegt, diese möglichst unkompliziert zu den relevanten Inhalten bzw. zuständigen Regionen zu leiten, ohne die ganze Sucharbeit dem Antragssteller zu überlassen.

 

 

www.rokj.ch

BACK